Der Neustart: Ab 17. Juni geht’s weiter!

Hier endlich die langersehnte Nachricht: Am 17. Juni werden wir die Türen des Casablanca wieder für unser Publikum öffnen.

Noch kennen wir nicht die finalen Regeln, die für den Kinobetrieb gelten werden. Natürlich werden wir alle Vorgaben einhalten und haben uns auf alle Eventualitäten vorbereitet – ein ausführliches Hygienekonzept wird rechtzeitig veröffentlicht. Da die Vorgaben auch auf den Modus von Karten-Vorverkauf und Reservierung Einfluss haben, starten wir das Ticketing für alle Vorstellungen erst am Montag, 15. Juni.

Update:
Die bayerischen Vorgaben für ein Kino-Hygienekonzept wurden am Montag Abend endlich veröffentlicht – also erst nachdem der Kinobetrieb bereits wieder erlaubt war. Es ist hier abzurufen.

Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an der Erarbeitung eines fürs Casablanca betreffenden Konzepts, das alle Vorgaben einhalten wird. Folgendes vorab, da es für die Kinogäste besonders relevant ist:

  • Wir werden zunächst alle drei Kinosäle für einen täglichen Betrieb öffnen, nicht aber die Kinokneipe. Diese verkauft zunächst nur Getränke und Snacks zur Mitnahme ins Kino. Update: Voraussichtlich ab dem 2. Juli öffnet auch die Kneipe wieder, allerdings mit einem deutlich veränderten Betriebskonzept. Weitere Informationen folgen!
  • Wir verkaufen ausschließlich platzgenaue Tickets. Bitte nutzen Sie wann immer möglich die Möglichkeit zur Online-Buchung. Dabei werden die notwendigen Abstände automatisch eingehalten – bitte seien Sie so fair und buchen insbesondere in den kleinen Sälen zunächst Plätze am Rand, um eine möglichst große Besucherzahl zu ermöglichen.
  • Es dürfen nach den gerade gelockerten Bestimmungen maximal 10 Personen als Gruppe teilnehmen, ohne untereinander Abstände einhalten zu müssen – unabhängig davon, ob sie in einem Haushalt wohnen. Bitte kaufen Sie Tickets für eine Gruppe gemeinsam!
  • Aus technischen Gründen ist derzeit keine Online-Reservierung möglich. Sie können weiterhin reservieren (insbesondere um während der Schließung gekaufte Gutscheine und Guthabenkarten einlösen zu können). Bitte machen Sie das aktuell per E-Mail oder telefonisch, wobei wir aktuell keinen Anrufbeantworter nutzen. Unsere Kasse ist während der Öffnungszeiten erreichbar: 0911-454824
  • Es besteht beim Aufenthalt im Haus Maskenpflicht. Die Maske darf aber zum Konsum von Getränken und Snacks abgenommen werden. Update: Ab 1. Juli entfällt die Maskenpflicht am Sitzplatz. Beim Bewegen im Haus besteht sie aber weiterhin!
  • Manche Abläufe mussten wir etwas anpassen. Insbesondere gibt es im Haus Einbahnstraßenregelungen – die kleinen Kinosäle dürfen nur durch die Notausgänge verlassen werden. Bitte helfen Sie mit, durch Einhalten eines Abstand von mindestens 1,5 Metern das Risiko zu minimieren.

Am 17.6. findet um 20:00 Uhr eine Sondervorstellung des Films Queen & Slim statt – wir haben uns bewusst für diesen Film entschieden, der in Zeiten von Rassismus und Polizeigewalt der Film der Stunde ist – „Kino mit Courage“ eben. In den kommenden Wochen folgt dann die neue Staffel der Reihe „Black Lives in America„.

Ab dem 18. Juni gehts dann mit einem einigermaßen regulären Programm los – die vielen Filme, die in den letzten Wochen auf Sie gewartet haben, finden Sie auf unserer Startseite. Immerhin: Es gab wohl noch nie einen Kino-Sommer, der so voll mit absolut großartigen Filmen war wie dieser!

Wir wurden in den letzten Wochen oft gefragt, ob das Casablanca die Krise überstehen wird. Zur Beruhigung: Es wird – was nicht zuletzt an der speziellen Struktur liegt, die ein von einem Verein betriebenes Kino mit vielen Unterstützerinnen und Unterstützern hat. An alle, die uns in den letzten drei Monaten mit Spenden, neuen Mitgliedschaften, durch ihre Mitarbeit, durch Gutscheinkäufe oder auch durch aufmunternde Worte durch die Krise getragen haben: Herzlichen Dank!

Wenn Sie sich im Detail dafür interessieren, was in den letzten Wochen passiert ist und wie die Zukunft aussieht, finden Sie alle Informationen in diesem Text, den wir vor einigen Tagen schon als Newsletter verteilt haben:

Newsletter 2020-05-29

Die Krise ist natürlich nicht vorbei – das Kinomachen mit so großen Einschränkungen wird in den nächsten Monaten eine große Herausforderung sein. Aber im Moment herrscht Aufbruchsstimmung: Wir hoffen, dass Sie sich genau sehr auf Ihr Kino freuen wie wir!