Filmreihe "Kino Global"

Kinos in ganz Deutschland holen die Welt auf ihre Leinwände – in jedem Bundesland eines. Für Bayern wurde das Casablanca Filmkunsttheater ausgewählt.

Aus allen Regionen der Erde stammen die Spiel- und Dokumentarfilme, die von „Kino Global“ gezeigt und diskutiert werden. Es sind Filme aus Ländern des globalen Südens und aus Filmkulturen jenseits des amerikanischen und westeuropäischen Mainstreams.
Es sind Filme, die sich mit Begegnung, Konfrontation und dem Austausch von Kulturen beschäftigen. Darunter auch Themen wie Migration und interkulturelles Leben in Deutschland und anderen Industrieländern.
Kino Global setzt sie ein für die entwicklungsbezogene Sensibilisierung und das weltweite Lernen. Sie sind Botschafter der Wirklichkeit jener Länder, in denen sie entstehen und handeln: authentische Stimmen ihrer jeweiligen Kultur. Sie berichten von Gesellschaft, Lebensbedingungen und Alltag, von Lebensfreude, Selbstbewusstsein und Würde. Sie zeigen universelle menschliche Regungen,
Gefühle, Ängste, Träume und Hoffnungen. Sie analysieren globale Zusammenhänge und decken Missstände auf. Sie informieren uns nicht nur, sondern sie wecken Empathie und erleichtern uns den Wechsel unserer Perspektive.

Nach jeder Vorstellung begrüßen wir Gäste und laden zu einem Gespräch uber den jeweiligen Film ein.

Kino global Mai bis Juli 2016