Bau-Blog

Unser Bau-Blog zur Erweiterung der Gastronomie

Wann geht’s endlich los in der ehemaligen Crêperie?
Bald – und bis dahin gibt’s hier Neuigkeiten und Blicke hinter die Kulissen.

Kein Arbeitseinsatz am Sonntag!

Wir sind so gut durch die geplanten Arbeiten gekommen, dass wir unseren geplanten Termin am Sonntag nicht mehr benötigen.

Danke an alle Unterstützer*innen! Neue Termine werden folgen.

9. Februar 2024


Tapete runter, Boden raus!

Auch unser zweiter Sonntagstermin war ein voller Erfolg. 10 Leute waren im Einsatz. Die Tapeten wurden komplett entfernt. Schränke und Regale in der Küche wurden demontiert und teilweise zerlegt, damit sie in unseren Keller eingelagert werden konnten.

Der Gasherd und die Spüle müssen noch abgeschlossen und auch den Weg in den Keller finden.

Der Angstgegner, der PVC-Boden, wurde in Angriff genommen und nach kürzester Zeit perfekte „Rausreißmethoden“ kreiert. Im gesamten Gastraum konnte der Boden entfernt werden. In der Küche war der Boden teilweise sehr spröde, deswegen konnten fast keine größeren Stück entfernt werden.

Den restlichen Bodenbelag in Küche und Gang wollen wir am Donnerstag angreifen. Die freigelegten Pressspanplatten in der Küche müssen noch entfernt werden. Der Küchenboden soll mit einem leichten Gefälle zu einem noch nicht vorhandenen Abfluss gefliest werden.

Auch die Fliesen in der Küche müssen noch weg. Wegen dem entstehenden Lärm können wir diese Arbeiten wahrscheinlich nicht an einem Sonntag, oder abends durchführen.

Ach ja, fast vergessen. Da im Gastraum und Flur ein Holzboden verlegt werden soll, müssen wir die vorhandenen Klebereste noch abschleifen, aber dafür müssen wir uns noch eine Maschine besorgen. Falls also jemand sowas auf Lager hat… 😉

Wichtige Erholungspause mit Verpflegung. Auch wenn es nicht so aussieht es war lecker.
Danae und Wolfgang im Kampf gegen hartnäckige Tapeten

 

Stephan taucht ab
Franziska, Felix und Jana mit aggressiver Spachtel
Der Gastraum ohne Tapeten, PVC-Boden und fest montierten Möbeln
Küche mit neu montierter Lüftung und fast ohne PVC-Boden
Zum Schluss nochmal andächtige Worte:
In Erinnerung an die tausende Liter Bier, die durch die ehemalige Schankanlage geflossen sind. Leb Wohl Zapfanlage!
Jetzt hat sie eine neues Zuhause gefunden: bei Z-Bräu im Z-bau!
4. Februar 2024


Hast du Lust zu mitzumachen?

Beim letzten Termin sind einige Vereinsmitglieder gekommen, um uns beim Umbau zu helfen.
Danke nochmal an alle die da waren!
Wir können eure Hilfe auch weiterhin gebrauchen!

Wir hatten ja schon angekündigt, dass wir Vieles in Eigenleistung machen wollen – und auch damit geht’s jetzt weiter! Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch Leute aus dem Kreis unserer Gäste oder Mitglieder beteiligen würden – einige hatten ja auch schon angekündigt, dass sie darauf Lust haben.

unsere nächsten Termine

  • 1. Februar 2024 17:00 Uhr
  • 4. Februar 2024 11:00 Uhr
  • 8. Februar 2024 17:00 Uhr
  • 11. Februar 2024 11:00 Uhr – Entfällt! Neue Termine folgen …

Wer Lust und Zeit dafür hat, kann sich gerne unter der Mail-Adresse mitmachen@casablanca-nuernberg.de bei uns melden. Wir werden eine Liste mit freiwilligen Helfer*innen anlegen und diese dann zu verschiedenen gemeinsamen Umbauaktionen informieren.

Wenn möglich, gebt bitte Tätigkeiten an, welche ihr gerne machen wollt, bzw. Tätigkeiten, welche ihr nicht leisten wollt, oder könnt.

Vielleicht bis bald auf der Baustelle.

26. Januar 2024


Neues zur Gastro des Casablancas

Es tut sich was!

Gemeinsam geht dann doch vieles schneller.

Die Creperie ist jetzt schon ziemlich leergeräumt und die Tapeten im Gastraum runter.

 

Hier im Hintergrund: die alte Abzugshaube hängt an neuer Stelle!
Hier im Hintergrund: die alte Abzugshaube hängt an neuer Stelle!

Danke an die vielen helfenden Vereinsmitglieder!

 

21. Januar 2024


Bald geht’s los!

Blick in die alte Küche der Crêperie
10. Januar 2024


Der Gastraum steht noch ganz schön voll

11. November 2023