[Klassiker] Die Verachtung | Le Mépris
60 Jahre nach der Uraufführung – frisch restauriert und auf dem diesjährigen Festival von Cannes vorgestellt: Jean-Luc Godards großer Klassiker der Kinogeschichte über das Filmemachen und den Konflikt zwischen Kunst und Kommerz. Nur zwei Vorstellungen: am Donnerstag, den 8. Juni um 19:00 Uhr und am Sonntag, den 11. Juni um 14:30 Uhr!

Der Schriftsteller Paul Javal (Michel Piccoli) wird engagiert, um das Drehbuch eines ins Stocken geratenen Filmprojekts zu überarbeiten, das von den Irrfahrten des Odysseus handelt.
Da der Produzent mit der Umsetzung des Stoffes durch Fritz Lang (er selbst) nicht zufrieden ist, soll Paul einige Szenen umschreiben. Nach einem Treffen in Cinecittà lädt der Produzent den Autor und seine attraktive Ehefrau Camille (Brigitte Bardot) in seine Villa ein. Weil Paul nichts gegen die Annährungsversuche des Produzenten unternimmt, glaubt Camille, er würde für seine Karriere sogar seine Ehefrau opfern. Und so schlägt Liebe schließlich in Verachtung um…



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Donnerstag, 8. Juni 2023
19:00

Casablanca

OT: Le Mépris | FR 1963 | R: Jean-Luc Godard | 110 Min. | ab 6 | frz. OmU

In den Kalender …