Medizin im Film: Elternschule
Die Veranstaltung ist ausreserviert. Es wird eine weitere moderierte Vorstellung des Films geben – Termin wird noch bekanntgegeben!

Ralph Bücheler und Jörg Adolph begleiten in ihrer Dokumentation mehrere Familien, bei denen ein Kind Therapiebedarf hat, über den gesamten Zeitraum einer stationären Behandlung in der psychosomatischen Abteilung der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen. Dabei geht es nicht nur um die Erkrankung des Kindes. Hier lernen die Eltern ihre Kinder neu kennen – und finden oft erst hier heraus, wie das geht: Gute Erziehung.

D 2018 | R: R. Bücheler, J. Adolph | 120 Min. | dt. Fassung | FSK: offen

Über den Film und das Thema psychosomatische Erkrankungen bei Kindern kann im Anschluß an den Film diskutiert werden. Gesprächsgäste: Dr. Patrik Nonell (Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Klinikum Nürnberg), Rüdiger Görlitz (Diplompsychologe, Kinder- und Jugendpsychiatrie am Klinikum Nürnberg). Moderation: Prof. Dr. Helfried Gröbe.

 




Dienstag, 13. November
19:00

Casablanca

D 2018 | R: R. Bücheler/J. Adolph | 120 Min. | dt. Fassung | FSK: offen

Film-Website