Judas and the Black Messiah
Der FBI-Informant William O’Neal (LaKeith Stanfield) erhält den Auftrag, den Ortsverband Illinois der Black Panther Party zu infiltrieren und ihren charismatischen Anführer und Vorsitzenden Fred Hampton (Daniel Kaluuya) auszuspionieren. Zunächst findet der Gewohnheitsdieb O’Neal durchaus Gefallen daran, sowohl seine Kameraden als auch seinen Vorgesetzten, Special Agent Roy Mitchell (Jesse Plemons), zu manipulieren. Während Hamptons politischer Einfluss wächst, verliebt er sich in die
Revolutionärin Deborah Johnson (Dominique Fishback). Unterdessen tobt ein Kampf um O’Neals Seele: Wird er sich mit den Kräften des Guten verbünden? Oder wird er versuchen, Hampton und die Black Panther mit allen Mitteln zu unterwerfen, so wie es FBI-Direktor J. Edgar Hoover (Martin Sheen) verlangt?

„Das Leben eines jungen schwarzen Mannes war Ende der 1960er-Jahre in den USA, dem damals de facto größten Apartheid-Staat der Welt, nicht viel Wert. „Judas and the Black Messiah“ zeigt die erschreckenden Parallelen zur Gegenwart auf, wo die Ermordung George Floyds und die anhaltend Polizeigewalt gegen Afroamerikaner schmerzhaft vor Augen führt, wie wenig sich in 50 Jahren verbessert hat.“ (Filmdienst)

Empfohlen ab 14 Jahren
FBW-Prädikat „besonders wertvoll“


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Donnerstag, 1. Juli 2021
00:00

Casablanca

USA 2021 | R: Shaka King | 126 Min. | ab 12 | empfohlen ab 14 | engl. OmdU