Internationale Hofer Filmtage live zu Gast im Casablanca: Fucking Bornholm
Vom 25. bis 30. Oktober finden in Hof wie jedes Jahr die Internationalen Hofer Filmtage statt – und wie jedes Jahr sind einige Mitarbeiter:innen des Casa dort, um neue Filme zu sehen.

Für alle, die nicht selbst nach Hof fahren (was aber unbedingt zu empfehlen ist!) kommt Hof dieses Jahr nach Nürnberg: Wir zeigen eines der Festival-Highlights (mehr dürfen wir noch nicht verraten …) zeitgleich mit einer Vorstellung in Hof – und schalten vor dem Film live ins Central-Kino Hof zu Festival-Leiter Thorsten Schaumann und einigen Mitgliedern des Casa-Teams.

Die Hofer Filmtage haben inzwischen ihr Programm veröffentlicht – und wir dürfen jetzt auch den Filmtitel verraten: Wir zeigen den polnischen Film ‚Fucking Bornholm‘, der auf dem Festival von Karolvy Vary mit dem Label Europa Cinemas ausgezeichnet wurde, der von europäischen Kinobetreiber:innen vergebenen Auszeichnung.

Beginn der Veranstaltung: 10:30 Uhr
Filmstart ca. 11:00 Uhr

Zwei befreundete Familien verbringen einen Kurzurlaub auf der dänischen Insel Bornholm. Doch schon bald löst ein Zwist zwischen den Kindern eine Kette von Ereignissen aus, die den ursprünglich vielversprechenden und erholsamen Urlaub in eine Art Fegefeuer verwandeln… Jeder hat ein anderes Ziel und andere Erwartungen, und jeder hat ein Problem, das es zu lösen gilt.



Sonntag, 30. Oktober 2022
10:30

Casablanca

In den Kalender …