[Ghibli-Reihe] Das wandelnde Schloss
Miyazakis 2004 entstandenes Anime, angesiedelt in einem fiktiven Europa des 19. Jahrhundert: Eine Warnung vor der Bedrohung durch Technik und Krieg und ein Hohelied auf die Macht der Liebe.

Das Mädchen Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters. Bei einem Besuch in der Stadt lernt sie zufällig den Zauberer Hauro kennen. Sie verliebt sich in ihn und wird daraufhin von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt.

Sophie verlässt im Körper einer 90-Jährigen ihre Heimatstadt und zieht in die Ferne, um Hauro zu suchen und den bösen Fluch rückgängig zu machen. Schließlich findet sie ihn und arbeitet als Putzfrau in seinem geheimnisvollen “wandelnden Schloss”, das Türen in vier verschiedene Welten und Zeiten öffnen kann. Feuerteufel Calcifer, der das Haus bewacht, und Hauros kindlicher Assistent Markl werden bald ihre Freunde – nur Hauro schenkt ihr kaum Beachtung. Als er jedoch vom König berufen wird, sein Land vor dem drohenden Krieg zu retten, übernimmt er Verantwortung. Sophies wachsende Liebe zu ihm vermag schließlich den Fluch zu lösen, sie beide zu retten und die Welt vor Zerstörung zu bewahren…




Dienstag, 14. Mai 2024
20:30

Casablanca

JP 2004 | R: Hayao Miyazaki | 119 Min. | ab 6 | jap. OmU

In den Kalender …