EACD-Preview: Buñuel – Im Labyrinth der Schildkröten
Paris im Jahre 1930: Nach dem Skandal um L’age d’or ist Luis Buñuel, als er den Vorschlag erhält, einen Dokumentarfilm in den bitterarmen Region von Las Hurdes in Spanien zu drehen. Sein Freund Ramón Acín kauft ein Lotterielos und verspricht dem Filmemacher, dass er im Falle eines Gewinnes ihn bei seinem kommenden Film finanziell unterstützen wird. Als der Glücksfall eintritt, wird dies für Buñuel zu einer einschneidenden Erfahrung, denn die Armut, der er begegnet, bewegt ihn zutiefst.




Sonntag, 13. Oktober
15:30

Casablanca

SP/NL 2019 | R: Salvador Simó | OmU

In den Kalender …