China Outdoor: Kurzfilmblock 3
Moderiertes Kurzfilmprogramm, insgesamt 122 Minuten.

CHINA TO SIBERIA: CROSSING THE LONELIEST LAKE  穿越贝加尔湖
Regisseur: Xu Jiangjun, alias Ivan Xu 
2017, Dokumentarfilm, 34 Min. 

Der chinesische Outdoor-Sportler Xu Jiang begibt sich mit seinem russischen Mitstreiter Fyodor Lebed unter extremen Bedingungen auf einen 23-tägigen Fußmarsch über den zugefrorenen Baikalsee.

FIXIE-FAHRER IN BEIJING  死飞不死
Regisseur: Sun Yu 
2017, Dokumentarfilm, 15 Min. 

Die verspielten Fixie-Räder passen zum urbanen Lifestyle der jungen Generation in Peking. In der VICE Mini-Doku lässt sich der harte Kern der Szene über die Schulter und in die Werkstatt schauen.

CHINA: A SKIER’S JOURNEY  一个滑雪人的旅程——中国篇
Regisseur: Jordan Manley 
2016, Dokumentarfilm, 17 Min. 

Im Altai-Gebirge zwischen China, der Mongolei und Kasachstan kann die Jagd auf Skiern bis in die Steinzeit zurückverfolgt werden. Diese Kultur droht in Vergessenheit zu geraten, während der moderne Skisport in China boomt. Die Skiprofis Chad Sayers und Forrest Coots machen sich auf eine 11.000 km lange Reise durch China, um diese gegensätzlichen Skikulturen kennenzulernen.

ODYSSEUS REISE  奥德赛之旅
Regisseur: Zhang Miao 
2013, Dokumentarfilm, 37 Min. 

Sein Ziel war es, zu erreichen, was kein Chinese jemals zuvor geschafft hat eine Nonstop-Weltumrundung mit dem Segelboot. Nun ist der chinesische Seefahrer Guo Chuan nach Qingdao zurückgekehrt: Mit seiner Class 40-Yacht reiste er in 138 Tagen rund 21.000 Seemeilen.

SOUTH END OF THE WORLD  极南:攀登南极未登峰
Regisseur: Zhang Minming, Liu Yong 
2015, Dokumentarfilm, 6 Min. 

Das Team um den Abenteurer Liu Yong sticht im Jahr 2015 in Ushuaia, am südlichsten Ausläufer Argentiniens in See. Sie segeln bis an den Rand der Antarktis und dringen mit Zelt und Skiern weit in das Innere der Antarktis vor. Während der 48-tägigen Expedition erklimmt die kleine Gruppe Berge und entdeckt eisige Seen.

SUPER-TRAMPS  超级流浪
Regisseur: Mu Cun 
2016, Dokumentarfilm, 13 Min. 

Parkour, die urbane Sportart, die in den Häuserschluchten von Paris entstand, hat es bis in die Großstädte Chinas geschafft. Von dort machen sich drei junge Männer auf, den Asphalt durch Steine, Gräser, Bäume und Wasser auszutauschen.



Sonntag, 2. Dezember
16:00

Casablanca

In den Kalender …