A Chiara

Die 16-jährige Chiara lebt in einer kleinen Stadt in Kalabrien, umgeben von ihrer Familie. Zum 18. Geburtstag ihrer Schwester wird ein grosses Fest organisiert, bei dem der ganze Clan zusammenkommt. Am nächsten Tag verschwindet Claudio, ihr Vater, spurlos. Chiaras Misstrauen wird geweckt, als sie mit Ausreden über seinen Verbleib beschwichtigt wird, und sie beschliesst, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Doch je näher sie der Wahrheit hinter dem Geheimnis seines Verschwindens kommt, desto mehr nimmt ihr eigenes Schicksal Gestalt an.

Mit dem dritten Teil seiner kalibrischen Trilogie (MEDITERRANEA, A CIAMBRA) erzählt Jonas Carpignano ein neorealistisches Drama in fesselnden, nachtfiebrigen Bildern.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Donnerstag, 23. Juni 2022
00:00

Casablanca

ITA/FR 2021 | R: Jonas Carpignano | 121 Min. | FSK offen