CasaAkademie: David Lynch und der amerikanische Alptraum

Samstag, 20. Oktober von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kinoseminar mit Dr. Siegfried König

Wie kein anderer bietet David Lynch einen Blick hinter die Oberfläche des amerikanischen Traums und findet verstörende Bilder für das, was im Unterbewusstsein lauert. Seine Reisen in die Abgründe der Seele folgen der Logik des Traums und stellen in faszinierenden Bildern oft genug Identität und Realität in Frage. Sie erhalten einen Überblick über sein Gesamtwerk mit Filmen von ERASERHEAD über DER ELEFANTENMENSCH und BLUE VELVET bis zu MULLHOLLAND DRIVE und anderen mehr.

Der Referent:

Dr. Siegfried König studierte Philosophie und Literaturwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er veröffentliche Bücher zu philosophischen Themen, aber auch zur Geschichte des Kinos und verfasste Filmanalysen für Internetportale. Er ist als Dozent für Philosophie, Literatur und Filmgeschichte tätig.

Eine Anmeldung per E-Mail ist bis spätestens 2 Tage vor dem Termin erwünscht unter akademie@casablanca-nuernberg.de

Die Veranstaltung findet im CasaLaden statt: Ecke Kopernikusplatz 32 / Brosamer Straße
Eintritt: 10,00 € (ermäßigt 7,00 €)



 

Samstag, 20. Oktober
13:00

Casablanca

In meinen Kalender …