Black Life
Was bedeutet Schwarzsein konkret für den Alltag von Schwarzen Menschen in einer von Rassismus durchzogenen Welt – von vermeintlich harmlosen Vorurteilen bis hin zu brutaler Polizeigewalt und Selbstjustiz? Aber was tun dagegen? Hinnehmen? Kämpfen? Diskutieren? Vermeiden? Kritisch, satirisch, wütend und trotz alledem hoffnungsvoll, erzählen die 6 Spiel- und Dokumentarfilme des Kurzfilmprogramms ‚Black Life’ aus den USA, Kanada und Südafrika persönliche und politische Geschichten darüber, was es heute heißt Schwarz zu sein.

Achtung: Alle Filme im Originalton (EN/FR), teilweise mit englischen Untertiteln (keine deutschen Untertitel)!

Programm:
– ‚New Neighbors‘ (USA 2017 | R: E.G. Bailey | 9 Min. | engl. Original ohne UT)
– ‚Mthunzi‘ (Südafrika 2019 | R: tebogo Malebogo | 9 Min. | engl. Original mit engl. UT)
– ‚The Rabbit Hunt‘ (Doku | USA 2017 | R: Patrick Bresnan, Ivete Lucas | 12 Min. | engl. Original mit engl. UT)
– ‚Emergency‘ (USA 2017 | R: Carey Williams | 12 Min. | engl. Original ohne UT)
– ‚Zoo‘ (CAN 2020 | R: Will Niava | 12 Min. | engl./frz. Original, teilw. mit engl. UT)
– ‚Black America Again‘ (Doku | USA 2017 | R: Bradford Young | 22 Min.| engl. Original ohne UT)


Donnerstag, 2. Juli 2020
00:00

Casablanca

Kurzfilme | diverse | 76 Min. | ab 18 | engl./frz. Original ohne UT

Zur Website