Black Lives in America: Kurzfilmprogramm ‚Black Life‘
Sondervorstellung im Rahmen der Reihe „Black Lives in America“ mit Moderation durch Danial Eshete und Akim Gubara (Black Community Foundation NBG)

Was bedeutet Schwarzsein konkret für den Alltag von Schwarzen Menschen in einer von Rassismus durchzogenen Welt – von vermeintlich harmlosen Vorurteilen bis hin zu brutaler Polizeigewalt und Selbstjustiz? Aber was tun dagegen? Hinnehmen? Kämpfen? Diskutieren? Vermeiden? Kritisch, satirisch, wütend und trotz alledem hoffnungsvoll, erzählen die 6 Spiel- und Dokumentarfilme des Kurzfilmprogramms ‚Black Life’ aus den USA, Kanada und Südafrika persönliche und politische Geschichten darüber, was es heute heißt Schwarz zu sein.

Achtung: Alle Filme im Originalton (EN/FR), teilweise mit englischen Untertiteln (keine deutschen Untertitel)!

Programm:
– ‚New Neighbors‘ (USA 2017 | R: E.G. Bailey | 9 Min. | engl. Original ohne UT)
– ‚Mthunzi‘ (Südafrika 2019 | R: tebogo Malebogo | 9 Min. | engl. Original mit engl. UT)
– ‚The Rabbit Hunt‘ (Doku | USA 2017 | R: Patrick Bresnan, Ivete Lucas | 12 Min. | engl. Original mit engl. UT)
– ‚Emergency‘ (USA 2017 | R: Carey Williams | 12 Min. | engl. Original ohne UT)
– ‚Zoo‘ (CAN 2020 | R: Will Niava | 12 Min. | engl./frz. Original, teilw. mit engl. UT)
– ‚Black America Again‘ (Doku | USA 2017 | R: Bradford Young | 22 Min.| engl. Original ohne UT)


BlackLife_de

Donnerstag, 20. August 2020
19:30

Casablanca

diverse | 76 Min. | ab 18 | engl./frz. Original ohne UT

In den Kalender …