[Agenda 2030-Kino] Willi und die Wunderkröte
Agenda 2030-Familienkino im Dezember – ohne Filmgespräch!

Vielleicht kennt Ihr Willi bereits aus seiner Fernsehsendung „Willi wills wissen“. Nun kommt sein neues Abenteuer in die Kinos, zu dem ihn seine 11-jährige, Frosch-begeisterte Nachbarin Luna angestiftet hat. Luna kämpft nämlich um den Froschteich in ihrem Dorf, den der Huber-Bauer einfach zuschütten möchte. Sie bittet Willi, auf eine Forschungs- oder besser Froschungsreise zu gehen, um die Menschen vom Wert der kleinen Tiere zu überzeugen, die weltweit um ihr Überleben kämpfen.

Während Luna mit anderen Kindern im Dorf versucht, den Huber-Bauern hinzuhalten, erlebt Willi eine abenteuerliche Reise und trifft auf Frösche, die knallbunt oder durchsichtig sind, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben oder wie ein Ferrari klingen. Wird Willi rechtzeitig wieder zurück bei Luna sein, um die Dorfgemeinschaft davon zu überzeugen, dass die Frösche ein Zuhause brauchen…?

‚Willi und die Wunderkröte‘ erzählt mit viel Witz und Wissen von der erstaunlichen Welt der Frösche und wie wichtig der Schutz unserer quakenden Freunde ist. Ein Film für die ganze Familie, der zeigt, dass wir alle dazu beitragen können, die Natur zu erhalten.

Eintritt frei dank ebl Naturkost.

Anmeldung: Bitte reservieren Sie Karten vor Ort, per Email an reservierung@casablanca-nuernberg.de oder via Telefon (0911-454824)!



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonntag, 11. Dezember 2022
11:30

Casablanca

Doku | D 2021 | R: Markus Dietrich | 90 Min. | ab 0 | empfohlen ab 7 | dt. Originalfassung

In den Kalender …