[Agenda 2030-Kino] Passion – Zwischen Revolte und Resignation
Agenda 2030-Kino im Juni – Danach Filmgespräch mit Christian Labhart (Regisseur) und Inge Hasshold (XR-Aktivistin, Klimacamp)!

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit. Texte von Franz Kafka, Bertolt Brecht, Slavoj Zizek, Ulrike Meinhof, Dorothee Sölle und anderen stellen die Verhältnisse von heute in einen grösseren Zusammenhang und versuchen zu ergründen, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Ein filmischer Versuch, die Mechanismen eines entfesselten Kapitalismus zu zeigen und die Frage zu beantworten, ob ein richtiges Leben im Falschen überhaupt möglich ist.

Eintritt frei dank ebl Naturkost.
Bitte reservieren Sie Karten vor Ort, per Email an reservierung@casablanca-nuernberg.de oder via Telefon (0911-454824)!



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonntag, 19. Juni 2022
11:30

Casablanca

Doku | CH 2019 | R: Christian Labhart | 80 Min. | ab 6 | dt. Original

In den Kalender …