100 Kilo Sterne
Seit sie klein war, interessiert sich die 16-jährige Loïs für Physik und den Weltraum und träumt davon, Astronautin zu werden. Leider ist sie, genau wie ihre Mutter, stark übergewichtig. Obwohl ihre Eltern und Lehrer ihr wenig Hoffnung machen, ist Loïs fest entschlossen, an einem Physikwettbewerb teilzunehmen und einen Flug in der Schwerelosigkeit zu gewinnen. Dafür rekrutiert sie die Hilfe ihrer drei neuen Freundinnen Amélie, Stannah und Justine. Gemeinsam beginnt ein kühner, improvisierter Roadtrip durch Frankreich mit dem Ziel, Loïs‘ Traum zu verwirklichen.

Der frankophone Roadtrip zu den Sternen wurde von der Filmemacherin Marie-Sophie Chambon geschrieben und inszeniert. Es ist ihr erster Langspielfilm. Seit 2018 war 100 KILOS D’ÉTOILES auf zahlreichen Jugendfilmfestivals zu sehen, u.a. auf dem Filmfest Hamburg oder dem Schlingel Film Festival in Chemnitz.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Freitag, 1. Januar 2021
11:00

Casablanca

OT: 100 Kilos D’Étoiles | F 2018 | R: Marie-Sophie Chambon | 88 Min. | ab 12 | empfohlen ab 12 | frz. OmdU

Zum Schulmaterial